+49 (0) 700 - 67 87 26 68 info@opus-bonum.de
Seite wählen

Insolvenzanfechtung

Von der modernen Unternehmenssanierung
Wir sind auf Sanierung- und Restrukturierungsberatung spezialisiert und bringen mittelständische Unternehmen innerhalb und außerhalb einer Krise wieder auf Erfolgskurs. Für unsere Mandanten nutzen wir die Möglichkeiten der Sanierung außerhalb der Insolvenz (StaRUG) sowie unter Insolvenzschutz (ESUG, Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren). Darüber hinaus bearbeiten wir Regelinsolvenzverfahren.
Mehr Information

Wir sagen den Ja zur Insolvenzanfechtung

Warum Unternehmen aus
Berlin mit uns zusammenarbeiten sollten?

 

Gerät ein Unternehmen in existenzbedrohende Schwierigkeiten, steht die Geschäftsführung an einem Scheideweg. Entweder sie macht so weiter wie bisher und riskiert damit das Ende des Unternehmens inklusive persönlicher Haftung oder sie entscheidet sich für eine Sanierung.
 

Auch Kleingewerbetreibenden, Freiberuflern und sonstigen wirtschaftlich Selbständigen kann eine Insolvenz drohen und es gilt, den bestmöglichen Ausweg aus dieser Situation zu finden.

Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren weitgehend unbeachtet durch die Öffentlichkeit, und vor allem das deutsche Unternehmertum, ein modernes Sanierungsrecht geschaffen. Dies ermöglicht auch in der Insolvenz einen echten Neustart.

Generell gilt, dass die Sanierungschancen und ‑möglichkeiten umso höher sind, desto früher Unternehmen und Selbständige die bestehenden Probleme angehen. Die Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Themen Krise und Insolvenzverfahren finden Sie in diesem Artikel. Aufgrund der Komplexität der Rechtslage ist eine kompetente Insolvenzberatung durch einen erfahrenen Insolvenzberater jedoch unerlässlich.

Interessiert?

12 + 15 =

Neuigkeiten vom Moderne Unternehmenssanierung.

Die Eigeninsolvenz

Eigeninsolvenz bedeutet, dass der Schuldner das Verfügungsrecht über sein Unternehmen hat und in diesem Zusammenhang der Herr der Dinge ist. Im Gegensatz zum klassischen Konkursverfahren…

Die Arten der Insolvenz, ihre Auswirkungen, Bedingungen, Vor- und Nachteile

Eine Insolvenz ist ein Umbruch im Unternehmen wie auch beim Verbraucher. So gibt es Unternehmensinsolvenzen und Verbraucherinsolvenzen, die erhebliche Folgen für den wirtschaftlichen Status aufzuweisen haben. In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile sowie die Bedingungen und Auswirkungen der jeweiligen Art von Insolvenz aufgeführt und diskutiert.

Sanierung von UDI ist gescheitert

Amtsgericht schickt „Festzins“-Firmen in die Regelinsolvenz – Die BaFin hat interveniert, die Geschäftsführung ist düpiert: Die angestrebte Insolvenz in Eigenverwaltung fällt aus. Anleger müssen sich auf hohe Verluste einstellen.